Onlinemarketer unterstützen Unternehmen bei Themen wie SEO, Social Media, Contentproduktion und vielem mehr. Dank der rasant wachsenden, digitalen Welt benötigen immer mehr Unternehmen jemanden, der ihnen hilft, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Die Arbeitsmarkt Analyse 2016 zeigt, dass bereits wie im Vorjahr der Bedarf nach Experten im Onlinemarketing steil gestiegen ist – nämlich um 55 % im Vergleich zum Vorjahr.Das kommt daher, das Unternehmen nun immer mehr Wert auf Experten legen, die sich Bereich des Onlinemarketing auskennen. „Bewerber mit veraltetem Know-How haben kaum eine Chance,“ so der Webmasters Verband in seiner Analyse zum Thema Arbeitsmarkt. Wichtig ist daher, sich als Onlinemarketer auf eine Nische zu fokussieren und sich dort als Experte zu etablieren, um am Markt Fuß zu fassen. Dazu ist es notwendig, sich mit aktuellen Trends auseinanderzusetzen und zu befassen.

Die 5 größten Trends im Onlinemarketing 2017

Auch das Jahr 2017 bringt wieder neue, spannende Trends für die Arbeit im Onlinemarketing Bereich. Wir haben hier die 5 größten Trends im Onlinemarketing für 2017.

1.Relevanz ist wichtiger als Reichweite

Weiterlesen