Nathlose Carousel Posts mit Canva erstellen

Sicher hast du schon oft die nahtlosen Carousel Posts auf Canva gesehen. Dabei werden Carousel Posts so erstellt, dass man immer einen Teil des nächste Carousel Slides sieht. Das macht deine Nutzer neugierig und so swipen sie von einem Bild zum nächsten, sodass sie auch wirklich dein Call to Action am Ende des Posts wahrnehmen. Diese nathlosen Carousel Posts mit Einzelbildern zu erstellen ist wahnsinnig mühsam, da es schwierig ist die Übergänge perfekt zu gestalten. Damit das klappt, ergibt es Sinn ein großes Bild zu machen und dieses anschließend zu teilen. So bleibt jede Grafik am richtigen Platz.

Schritt für Schritt Anleitung & Download

  1. In meinem Video habe ich ein Carousel Post mit 6 Slides gemacht. Das heißt, dass die optimale Größe deines Canva Dokuments 1350 x 6480 Pixel ist. Die 1350 Pixel Höhe kommen daher, dass du auf Instagram eine maximale Höhe von 1350 Pixel ausnutzen kannst und auch unbedingt ausnutzen solltest.
  2. Im nächsten Schritt solltest du deine Hilfslinien aktivieren und die Linien so ziehen, dass du auch genau siehst, was im Quadrat bei der Vorschau deines Carousels zu sehen ist, bzw. wann der Übergang von einer Slide zur nächsten beginnt. Eine Vorlage dazu kannst du dir hier herunterladen: Canva – 6 Slides nathloser Carousel Post Vorlage
  3. Jetzt geht es an das Design. Designe dein Carousel Post mit allen Inhalten, die du deiner Community vermitteln möchtest.
  4. Sobald du fertig bist, lade dein File als .png herunter
  5. Teile dein File auf Pinetools und teile es – in diesem Fall 6- auf gleich große Teile auf
  6. Lade dir deine Dateien herunter und nutze sie so wie du sie benötigst.

Weitere Ressourcen

Ressourcen