Seeschloessl – unvergessliches Frühstück am Wörthersee

Seit einigen Monaten ist das frühstück meine absolute Lieblingsmahlzeit geworden. Während  ich auf das Abendessen verzichten kann, kann ich ein gutes Frühstück nicht mehr entbehren. Auf dem Programm beim Bloggerwochenende am Wörthersee war auch das Frühstück im Seeschloessl in Velden. Von diesem habe ich seitdem ich öfter am Wörthersee bin schon sehr oft etwas gehört. Die meisten schwärmen und man kann ihnen fast ansehen dass sie sich nach dem Frühstück sehnen. Ich gebe zu, ich dachte mir meistens „die übetreiben mal wieder“. Tja, jetzt gehöre ich auch wohl zu jenen, denen bei dem Gedanken „Frühstück im Seeschlössl“ das Wasser im Mund zusammenläuft, einen verklärt-romantischen Blick aufsetzen und schwärmen – und wie ich schwärme! Ich muss ehrlich sagen: Ich habe noch nie in so einer unglaublich schönen Kulisse ein so tolles Frühstück genossen, das für jeden etwas dabei hatte. Mit dabei waren Dana, Hristina, Mirela, Nina und Sonja. Danach waren wir alle voll – bei sowas kann man ja auch nicht aufhören 🙂

Woerthersee_Seeschloessl_002

Blick auf das Seeschlössl

Von frischen Himbeeren, Brombeeren bis zur Papaya, Roastbeef, verschieden Käsesorten, Müsli, Croissant, uvm. – unser Tisch hat zwei Bestelltische gebraucht um genügend Platz für alles zu haben.

so viel liebe vor dem Essen: Fotos Puppi ist auch dabei Erdbeeren <3 für jeden etwas dabei voll gedeckter Tisch attemberaubende Kulise

Es sah dann nicht nur so gut aus, sondern schmeckte auch noch himmlisch. Das ganze bei einer unglaublich romantischen Kulisse mit Seeblick. Wirklich wundervoll. Ein Plätzchen zum Verlieben. Schade dass es zu unserer Hochzeit keine Zimmer mehr gab, hier zu wohnen muss unheimlich erholsam und romantisch sein. Nicht nur der Garten ist so schön, auch die Inneneinrichtung ist wahnsinnig geschmackvoll und ladet ein sich Zuhause zu fühlen.

Der Seezugang ist auch wunderschön, hier kann man entspannen und die Sonne auch vom alten Badehaus genießen <3

 

attemberaubende Kulise

Hier muss ich ganz sicher noch dieses Jahr ein paar Tage verbringen um eine Auszeit zu nehmen – ist es nicht wundervoll?! Ich glaube es gibt nicht viele Plätzchen in Österreich wo es so geschmackvoll und so schön ist – bin verliebt!

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.