,

Instagram : 10 Ideen wie du den „Du bist dran“ Sticker für dein Business nutzen kannst

Beispiele zum Du bist dran sticker

Instagram bringt derzeit (Q4/2021) immer mehr Neuerungen raus. Neben den Instagram Formaten aus diesem Video, kommen immer mehr Neuerungen, die vorwiegend die Nutzungsdauer der User (z.B. Nachrichtenfunktionen) steigern sollen, aber vor allem auch mehr Interaktion, bzw. Communitybuilding führen sollen. Das ist einerseits natürlich für die Plattform gut, andererseits – und dazu sind ja diese Plattformen nun mal da – können so noch spezifischere Daten über die Nutzer gesammelt werden und für Werbung und anderen datengetriebenen Services genutzt werden. Eines dieser Neuerungen ist der „Du bist dran“, bzw. „Add yours“ Sticker, der es den Nutzern in Stories ermöglicht die eigene Community dazu zu animieren eigene Videos oder Bilder zu einem Video hochzuladen und zusammen unter diesem Sticker zu sammeln. Das heißt, es ist eine vielversprechende Möglichkeit Challenges zu machen, Content-Ketten mit user-generated Content anzustoßen, Interaktionen zu steigern und von neuen Accounts entdeckt zu werden.

Wie funktioniert der neue Story „Du bist dran“ Sticker

Den „Du bist dran Sticker findest du wie alle Sticker in deinem Strory- Screen. Um ihn zu nutzen, musst du folgende Schritte machen:

  1. Erstelle eine Instagram Story.

    Wichtig ist beim Sticker, dass du das auch in 15 Sekunden verpackst. Beim teilen oder in der Sammlung werden anschließend nur jene Stories angezeigt wo der Sticker ist. Damit andere mitmachen, muss also klar sein um was es geht.

  2. Öffne die Sticker und wähle den „Du bist dran“ Sticker aus

    Entweder trägst du hier deinen eigenen Text ein oder du tappst auf die Würfel und bekommst verschiedene Vorschläge vom Sticker selbst.

  3. Tappe oben rechts auf „Fertig“ oder irgendwo auf den Screen

    Platziere den Sticker so, dass die teilnehmer:innen auch dein Beispiel gut sehen können.

  4. Finalisiere deine Story

    Füge noch alle anderen Elemente die du in der Story haben möchtest hinzu und poste deine Story.

Was sehen deine Follower und wie können sie den „Du bist dran“ Sticker nutzen?

Wenn deine Follower deine Story mit dem „Du bist dran“ Sticker sehen, können sie einfach auf diesen tappen und ihn selbst benutzen. Dabei können sie dann die Story dazu ganz individuell gestalten und sie dann mit der gesamten Community oder mit einer individuellen Gruppe teilen.

Wie sehe ich wer den Sticker genutzt hat?

Wer deinen „Du bist dran“ Sticker noch genutzt hast, siehst du und die Follower dann wenn du deinen Sticker anklickst. Wenn du in die Namen klickst, siehst du auch die Stories, die dazu gemacht worden sind. Jeder kann diese Stories sehen und wenn du mal eine anklickst werden dir automatisch alle Stories mit dem Sticker angezeigt.

Wie kann ich die „Du bist dran“ Sticker Stories reposten?

Aktuell gar nicht, wobei ich hoffe, dass das bald ,öglich ist. Deswegen ist es wichtig, dass du die Community bittest dich auf ihren Stories zu taggen, damit du sie auch teilen kannst. Ansonsten bleibt dir nur ein Screenshot oder Screenrecord zu machen

Content für deine „Du bist dran“ Sticker finden

Es gibt endlose Nutzungsmöglichkeiten für den „Du bist dran“ Sticker – die Frage ist wie du ihn für dein Business in Sachen Bekanntheit oder Community-Aufbau nutzen kannst. Er muss dir dabei helfen deine Community zu stärken, auf Themen die dir wichtig sind aufmerksam zu machen und durch Neugierde auf dich aufmerksam zu machen.

W

S

Beispiele wie „Du bist dran „Sticker für deine Personal-Brand nutzen kannst

Beim Story Sticker geht es vor allem um Engagement. Daher ist es wichtig, dass du mit den erstellen Stickers aus deine Community ansprichst und abholst. Wichtig ist dir ganz klar zu werden wie du deine Zielgruppe animieren kannst etwas mit dir zu teilen. Einige Ideen dazu teile ich hier mit dir.

  1. Set-Up
    Zeige dein Set-Up. Wie arbeitest du? Was ist dein wichtigstes Gerät? Animiere andere dazu ihr derzeitiges Arbeitsumfeld zu zeigen..

  2. This or That
    Eine weitere Möglichkeit ist deine eigene This or That Vorlage zu machen und andere zu animieren diese zu befüllen. Am besten machst du das gleich passend zu deinem Branding und befüllst die Vorlage mit Themen, die für dein Business wichtig sind. Achtung unbedingt die Vorlage nach deiner Story für die Screenshots zur Verfügung stellen.
  3. Zeige dein Lieblingstool für…
    Du kannst z.B. dein Lieblings-Objektiv zeigen oder dein Lieblings-Pinsel, Computer, etc.
  4. Woran arbeitest du gerade
    Gib einen Einblick in dein aktuelles Projekt.
  5. Teile dein Lieblingszitat
    Was ist das Zitat welches dich immer begleitet?
  6. Gedanken über …
    Gibt es eine Neuerung in deinerm Business oder ein aktuelles Ereignis? Teile deine Gedanken darüber
  7. Beste Tipps für….
    Deine besten Tipps für ein bestimmtes Thema aus deinem Business
  8. Dein größter Fail bisher…
    Wie wäre es damit deinen bisher größten Fehler in deinem Business zu teilen und andere dazu zu animieren das auch zu tun?
  9. Zeige dein Produkt / Service
    Zeige deine Produkte/ Srevices und bitte andere es auch zu tun. Als Gemeinschaft in der alle zeigen was sie anbieten.
  10. Teile deine Business Story
    Teile doch Teile deiner Business Story. Du musst nicht alles in eine Story packen – aber du könntest in der „Sticker-Story“ den Teaser hineinpacken und andere animieren auch zu erzählen – wer mehr hören will,muss so und so in deinen Account.
  11. Dein wichtigstes Learning in deiner Selbstständigkeit
    Was war das wichtigste bisher, was du gelernt hast? Teile es und frage andere, was ihr wichtigstes Learning war.

Du kannst auch andere dazu bringen über dich zu sprechen in dem du sie in deinen „Du bist dran“ Sticker erwähnst und taggst, z.B.:

  1. Teile deine [Brand] Foto
  2. Wie du ein [bestimmtes Produkt] nutzt
  3. Deine Lieblingseigenschaft [eines bestimmten Produktes/Software/Dienstleistung]

um nur einige Ideen zu nennen.

Du möchtest genauer sehen wie du den Sticker nutzen kannst. In diesem YouTube Video erfährst du alles rund um den „Du bist dran“ Sticker

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.